Social Media Trends 2017

Social Media Trends 2017

Der große Hype um Social Media Marketing lässt auch im Jahr 2017 nicht nach. In vielen großen Unternehmen gehört Social Media Marketing bereits zum Alltag, doch vor allem kleine lokale Firmen nehmen die enorme Wirkung noch nicht wahr. In diesem Artikel möchten wir Sie über die neuesten Trends im Social Media-Bereich aufklären und Ihnen erklären, warum auch lokale Unternehmen in diesem Bereich investieren sollten.

Social Media Content

„Content is king.“ Diesen Spruch sollte bereits jeder einmal gehört haben. In den sozialen Medien dreht sich alles um den richtigen Inhalt. Insbesondere mit Videos und Bildern treiben Firmen das Geschäft an. Grundsätzlich sollte man auf lange Texte verzichten, da diese in sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. nicht gut konvertieren.

Das Volumen nimmt zu!

Facebook bspw. hat ca. 1,8 Milliarden Nutzer weltweit. Diese generieren täglich über 2 Milliarden Suchanfragen. Dabei geht es um sehr viel mehr, als nur Freunde zu finden. In der Social Media Suche steckt riesiges Potenzial Firmen zu bewerben. In Zukunft könnte daraus ein eigenes Facebook-SEM (Facebook-Suchmaschinenmarketing) resultieren.

Live-Videos

Video-Content ist bereits seit 2014 und dem Durchbruch von YouTube voll im Trend. Die neueste Erscheinung im Video-Content Bereich sind Live-Videos. Dabei kann jede Person und jedes Unternehmen zu jeder Tageszeit live senden und seinen Freunde bzw. Abonnenten Video-Content bieten. Die Wirkung und Konvertierung ist in diesem Bereich extrem hoch. 2017 wird vermutlich das Jahr der Live-Videos.

Chatbots

Die K. I. (künstliche Intelligenz) hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Die Bekanntesten sind wohl „Siri“ digitaler Assistent von Apple und „Cortana“, welcher mit der neuesten Version von Windows (Windows 10) verknüpft ist. Auf sozialen Netzwerken werden Chatbots dazu eingesetzt, um die Unternehmenskommunikation zu automatisieren. So können bspw. Fragen zu den Öffnungszeiten oder zu Produkten automatisiert beantwortet werden. Sowohl für Kunden als auch für Unternehmen weist diese Möglichkeit enorme Vorteile auf. Kunden müssen nicht länger in Warteschleifen am Telefon warten, sondern erhalten zu jeder Tageszeit eine direkte Antwort, und gleichzeitig spart das Unternehmen enorme Kosten.

VR-Content

Viele Social Media Plattformen sind darauf aus Virtual Reality Content zu integrieren. Dabei geht es geht darum, dem Nutzer das Gefühl zu vermitteln, dass er vor Ort und ganz nah am Geschehen ist. Auf Facebook gibt es bereits seit längerem die Funktion 360° Bilder hochzuladen. Nun aber können auch Videos im 360° Format dargestellt werden. Die Möglichkeiten , die sich hieraus für Unternehmen entwickeln sind enorm und sollten individuelle bewertet und genutzt werden.

Mit anderen Worten, egal in welcher Branche Sie tätig sind, an Social Media Marketing werden Sie nicht länger vorbei kommen. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Unternehmen diesbezüglich zu bewerten und nutzen Sie Ihre Chance Ihre Zielgruppe zu erweitern. Gern unterstützen wir Sie auch in diesem Bereich. Verienbaren Sie dazu einfacheinen kostenfreien Beraturngstermin in unserer Agentur.

Suchbegriffe eingeben